Webseiten-Werkzeuge


Vintage

Die ersten Frühlingsboten tauchen auf, Pollen kitzeln meine Nase und verkleben die Augen. Ich verwandle meine Energie in eine runde Woche Ueberzeit. Während sich der Monat entwickelt, staune ich über die Bilder - es sind zwar noch immer typische Beats, aber irgendwie doch anders. Details, bisweilen gar abstrakte Formen und Farben, finden den Weg in in meine Monatszusammenstellung.

Ich bekomme langsam Freude an dem Vintage Glas. Der Zoombereich ist einfach fantastisch, ich dringe nach einem Jahr leichtem Weitwinkel so langsam in die längeren Brennweiten vor, um auch kleinere Dinge gross abzubilden. Wäre so etwas generell wünschenswert? Jein. Vergleiche ich aktuelles Superzoom mit meiner aktuellen Universallinse, so ist trotz technischem Fortschritt und elektronischer Korrektur etwa dasselbe zu erwarten. Und ja, ich liebe die Flexibilität meines 24-105ers, sehe die Abstriche mittlerweile aber selbst bei kleinen Bildern. So wirklich glücklich wäre ich mit neuem Glas nicht wirklich, auch wenn es faszinierend wäre…

Comments


Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.



   _  __ __  __   ____   ___    ___ 
  | |/_/ \ \/ /  /  _/  / _ |  / _ \
 _>  <    \  /  _/ /   / __ | / , _/
/_/|_|    /_/  /___/  /_/ |_|/_/|_|

Seiten-Werkzeuge