Webseiten-Werkzeuge


Plainpalais

Müde und durchgefroren stolpere ich aus einem Serverraum, der mein heutiger Arbeitsplatz war. Auf der Suche nach einem Tram begegnet mir ein Mädchen. Ganz Genferin mit Jupe und hohen Schuhen, ganz Studine mit Schlabberpulli und Büchern unter dem Arm. Sie müsste mir eigentlich schon andere Male begegnet sein, sie steht im Gegensatz zu ihren quirligen Kolleginnen ziemlich fest an Ort.

Mein Zug erreiche ich eh nimmer, also schenke ich ihr eine Viertelstunde. Eine längere Serie von Bildern mit dem Gedanken, sie auf den Hintergrund meines Notebooks zu pappen. Auf dem Heimweg eine vergnügliche und kreative Schnippel- und Bastelrunde - das Resultat reist bis zur nächsten Bildidee mit mir und kann gerne im Rahmen eines persönlichen Treffens - bei einem Kaffee? *hint* - begutachtet werden 8-)

Comments


Google ist mein Freund. Das Mädchen heisst „La jeune femme au cartable“ und wurde wohl 1982 von Gérald Ducimetière im Rahmen der Serie „Alter Ego“ geschaffen. Sie war mal auf Reisen [1], aber auch das ist schon ein Bisschen länger her. Total sollen da vier Figuren stehen, mal gucken ob ich sie alle bei meinen nächsten Besuch in Genf finde :-)

[1] http://journal.tdg.ch/geneve/actu/2008/06/18/retrouve-jolie-femme-rond-point

1 | | 06.10.2012 09:32 | reply

Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.



  _____   __ __   __ __   _  __   ___ 
 / ___/  / //_/  / //_/  | |/_/  / _ |
/ /__   / ,<    / ,<    _>  <   / __ |
\___/  /_/|_|  /_/|_|  /_/|_|  /_/ |_|

Seiten-Werkzeuge