Webseiten-Werkzeuge


Vintage

Es wird ein grosses Mysterium aus dem Haushalt meiner Mutter bleiben. Ihre Wäsche lag üblicherweise auf einem grossen Haufen - einzig ein paar Kleidchen aus der Zeit vor meiner Geburt lagen sauber verstaut im Schrank. Die Negligées sind wohl Grösse 34, die weiter geschnittenen Kleidchen Grösse 38 und mit Platz für einen Schwangerschaftsbauch - sie passte nie mehr hinein. Warum fanden gerade diese Kleichen die Gunst eines ordentlichen Lagerplatzes?

Es ist echtes End-60er Vintage, knallig pastell-bunt und reichhaltig dekoriert. Sie zu tragen muss grässlich sein, ist es purer Plastik und entsprechend kratzig. Bei der Ausmistaktion hielt ich sie fest, in Gedanken war ich bei der Fotowoche Still Life Experimentelle Lichtführung. Unser Lehrer stand aber eher auf Metall als Textilien und ich hole meine Idee im Heimstudio nach.

Es ist eine spannende Erfahrung. Einmal mehr findet ein Deckenbezug Verwendung als Hintergrund, Schraubzwingen und Dachlatten geben den Aufhänger für den Kleiderbügel. Etwas Postprocessing ist nötig, die Jalousie vor meinem Fenster ist nicht sonderlich lichtdicht. Ich hantiere mit einem Blitz von rechts, links ein Karton als Aufheller. Für die Weissen braucht es hartes Licht, sonst „ersäuft“ die Struktur, für die bunten nehme ich irgendwann den Duschvorhang als Diffusor, um die Schatten weich zu machen. Ich werde mir zukünftig bei Portraits mehr Gedanken machen, wie ich das Textile unter dem Gesicht beleuchten muss.

Comments


Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.



   ____   ____   ___    __   ____ 
  / __/  / __/  / _ |  / /  / __ \
 / _/   / _/   / __ | / /__/ /_/ /
/___/  /_/    /_/ |_|/____/\___\_\

Seiten-Werkzeuge