Webseiten-Werkzeuge


Winterwonderland

„Schubiduuuh, schubidubi, schubiduuuh, schubidubi, schwubidubi, schwubidua, schwupiiduppiduppiduppiduppiduuh!“ Nach einem kleineren Chaos gestern Abend hat Herr SBB einen Zug zu viel in Zürich. Mit frisch gewaschenen Scheiben hängt er vor dem Regulären nach Lugano und ich finde zwei Viererabteile ganz für mich alleine. Dass ich kurz vor Wassen am Boden meiner Mailbox angelangt bin gibt mir die Möglichkeit, die drei Blicke auf das frischverschneite Kirchlein einzufangen.

In Lugano strahlendes Wetter und ich mache vor dem Essen noch einen Abstecher zur Camera Obscura (die ich gestern Laterna Magica nannte, peinlich, peinlich). Sie ist prompt offen, das kleine Loch wirft ein grosses Bild auf die weisse Wand *freu*

Comments


Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich mit meiner Datenschutzerklärung einverstanden.



   _  __   ____  ____    ___    ___ 
  / |/ /  / __/ / __ \  / _ )  / _ |
 /    /  / _/  / /_/ / / _  | / __ |
/_/|_/  /_/    \____/ /____/ /_/ |_|

Seiten-Werkzeuge